Wir freuen uns auf Sie!

Zahnarzt Dr. med. dent. Thomas Ulrich

Werner--Siemens-Str. 19

95444 Bayreuth 

Tel.: 0921 69995

Fax: 0921 50704589

© 2019 Dr. med. dent. Thomas Ulrich

Datenschutzerklärung

Impressum

Wir.

Dr. med. dent. Thomas Ulrich

Ich sehe den Menschen, ich verstehe den Wunsch und setze ihn nach bestem Wissen und Können um. Ohne Kompromiss!

Raphaela Oetter-Ulrich, B.A., M.A.

Die Bürokratie und die Betriebswirtschaft müssen im Zaum gehalten werden, um die medizinische Versorgung nicht zu gefährden!

Mein Name ist Thomas Ulrich. Ursprünglich stamme ich aus der Oberpfalz, absolvierte aber bereits mein Abitur in der schönen Wagnerstadt Bayreuth. Dort lernte ich meine Frau kennen, die mir nicht nur in meinem Privatleben, sondern auch im Beruf unterstützend zur Seite steht.

 

Mein Zahnmedizinstudium absolvierte ich an der DPU (Danube Private University) in Krems an der Donau mit dem Titel Dr. med. dent.. Da es sich zum damaligen Zeitpunkt um eine recht junge Universität handelte, konnten wir, als Studenten, unsere Anregungen zu einer besseren, moderneren und praxisorientierteren Ausbildung einbringen. Resultat hiervon ist beispielsweise die Ausbildung und Lehre der CEREC-Methode.

Meine ​privaten Hobby's beziehen sich auf handwerkliches Arbeiten, beispielsweise das Restaurieren von Espressomaschinen, alter Motorräder oder Möbel. Wer sich nun fragt, welchen Sinn die privaten Informationen an dieser Stelle haben, dem kann ich antworten, dass ich genau weiß, was eine perfekte Politur bedeutet, wie Metalle miteinander reagieren, wie Keramik bearbeitet wird und wie Ästhetik im Zusammenspiel all dieser Komponenten erreicht werden kann. Dieses Wissen ist Grundlage einer idealen und individuell zugeschnittenen Lösung für den Patienten.

Meine durch das Studium erworbenen Fähigkeiten konnte ich am Zahnambulatorium Krems der DPU in der Patientenbehandlung im universitären Umfeld weiter vertiefen und im Anschluss in der familiengeführten Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Schäffler in Pressath anwenden. Nach diesen Stationen wurde es für mich nun Zeit für die eigene Selbstständigkeit in Bayreuth.

Mein Name ist Raphaela Oetter-Ulrich. Ich wuchs im Umland von Bayreuth auf und absolvierte mein Abitur in meiner Heimatstadt Bayreuth.

 

Zum Studium verschlug es mich in die alte Schiller- und Universitätsstadt Jena, in welcher ich meinen Bachelor und Master der Soziologie sowie Erziehungswissenschaft absolvierte.

 

Daraufhin war ich mit am Aufbau der "Thüringer Ambulanz für Kinderschutz" des Universitätsklinikums Jena als leitende Mitarbeiterin beteiligt. Dort wurde ich im Bereich des klinischen Managements, der betriebswirtschaftlichen Führung, der Mitarbeiterführung, der Pressearbeit und der deutschlandweiten Weiterbildung von Fachkollegen ausgebildet und tätig. Weiterhin war ich in dieser Zeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an einem DFG-Forschungsprojekt der Universitäten Jena - Kassel.

Im Anschluss daran entschied ich mich ein Weiterbildungsstudium an der Universität der Hansestadt Hamburg im Bereich Klinik- und Praxismanagement zu absolvieren um meinen Mann in Praxis und Theorie tatkräftig unterstützen und zur Seite stehen zu können. Mein in diesem Bereich erworbenes Wissen konnte ich nun seit 2 Jahren in der Kieferortopädiepraxis Dr. med. dent. Beate Schäffler-Ulrich anwenden.

Mein Aufgabenbereich in unserer Praxis besteht aus dem Management, der betriebswirtschaftlichen Führung, der Mitarbeiterführung und der strukturellen Planung und Aufbereitung der Prozesse. 

Hierbei sehe ich mich vorrangig als Puffer im Interessenkonflikt, welchem die Zahnarztpraxis ausgesetzt ist. Ich versuche den Wünschen des Patienten bestmöglich nachzukommen, allerdings auch die strikten Vorgaben der Gesundheitsinstitutionen (beispielsweise  Krankenkassen, Ärztekammern, Verbände, Komissionen...) nicht aus den Augen zu verlieren. Dies alles findet unter dem Gesichtspunkt der medizinischen Versorgung und dem Eid des Hippokrates statt.